Genussherbst

am Bodensee

Genussherbst für Gaumen und Seele

Im Oktober wird am Lindauer Bodensee und in Bregenz grenzenlos geschlemmt

Der Lindauer Bodensee und das österreichische Bregenz laden während der zwei Aktionswochen wieder zum grenzüberschreitenden Schlemmen ein.
Von Weingut zu Weingut führt in Nonnenhorn etwa die Wein.Erlebnis.Tour. Bei diesem „Winzer-Hopping“ wird nicht nur manche Flasche geöffnet, auch kulinarisch lassen sich die Gäste verwöhnen, die zudem Unterhaltsames und Wissenswertes rund um den vergorenen Rebensaft erfahren. Bewegt geht es auch bei der aussichtsreichen Genusswanderung rund um Wasserburg zu. Auf 15 Kilometern warten verschiedene kulinarische Boxenstopps, bei denen sich die Wanderer für den weiteren Weg stärken. Genuss-Events, kulinarische Führungen und Wanderungen aber auch Hofbesichtigungen und ein Heurigenabend in Bregenz stehen außerdem auf dem reichhaltigen Programm.

Der Genussherbst hat seine Heimat am Lindauer Bodensee, inmitten der größten Obstanbauregion Bayerns. Er findet statt in Lindau, Nonnenhorn, Wasserburg, Bodolz und seit letztem Jahr auch in der österreichischen Landeshauptstadt Bregenz.

Für alle, die eine genüssliche Auszeit am Lindauer Bodensee und in Bregenz verbringen wollen, haben Restaurants und Hotels feine Menüs und Pauschalen geschnürt.

Veranstaltungen

Samstag, 10. Oktober 2020 | ab 8:00 Uhr

Entdecken Sie Wasserburg mit Wanderschuhen auf kulinarische Weise und genießen Sie regionale Köstlichkeiten bei einem Streifzug durch die örtliche Gastronomie. Entlang einer abwechslungsreichen Wanderroute von rund 15 km Länge führt Sie die Route durch goldgelb und orangerot gefärbte Obstanlagen und Weinbergen, vorbei an besonderen Aussichtspunkten auf die idyllische Wasserburger Halbinsel. Genießen Sie an den verschiedenen Genussstationen regionale Köstlichkeiten: vom Frühstück bis zum Vesper.

Anmeldung ab 01.Mai 2020 unter der E-Mail: m.kasper@wasserburg-bodensee.de
Kosten: 65,00 Euro pro Person

Montag, 12. und 19. Oktober 2020 | 20:00 Uhr

Erfahren Sie bei der Brennereiführung Wissenswertes über das Brennen und verkosten dann anschließend die teilweise mehrfach prämierten Produkte. Vom Williams bis zum Gin-vom Granatapfellikör bis zum Apfelwein.

Kosten: 5,00 Euro | mit ECHT BODENSEE CARD kostenfrei
Ort: Obst- und Ferienhof Schwand, Schwand 2+3, 88142 Wasserburg

Mittwoch, 14. und 21. Oktober 2020 | 17:00 Uhr
Diese Führung ist wie eine Reise ins Früchteparadies. Probieren Sie leckerste Marmelade, die nach Frucht schmeckt statt künstlicher Aromen, entdecken Sie Herbsthimbeeren und lernen neue Sorten kennen.

Kosten: 3,00 Euro | mit ECHT BODENSEE CARD kostenfrei
Treffpunkt: Obsthof Marschall, Hege 65, 88142 Wasserburg

Freitag, 16. Oktober 2020 | 16:00 Uhr
Wandern Sie mit uns in unsere Apfelplantage, erfahren Sie alles rund um den Apfel und unseren Hof. Wir pflücken die Äpfel, pressen daraus Apfelsaft und braten Äpfel am offenen Feuer.

Kosten: 2,00 Euro Erw. | 1,00 Euro Kinder (6-16 Jahre)
Treffpunkt: Obsthof Marschall, Hege 65, 88142 Wasserburg

Freitag, 16. und 23. Oktober 2020 | 15:00 Uhr
Beim Genießen Gutes tun schmeckt doppelt gut: Probieren Sie Fairtrade Kaffee der südlichsten Rösterei Deutschlands mit Bodenseeschokolade aus Wildkakaobohnen. Mit 15-minütiger Verkostung zwischen 15:00 und 18:00 Uhr.

Kostenfrei.
Treffpunkt: Weltladen Wasserburg beim Kath. Pfarrheim St. Georg auf der Halbinsel