Golf und Minigolf

Golfen und Minigolf spielen am Lindauer Bodensee

Eine Golfreise in die Vierländerregion Bodensee ist absolut lohnenswert. Inmitten dieser faszinierenden Kulisse begeistern zwei attraktive und anspruchsvolle Golfplätze die Golfer und bieten ideale Spiel- und Trainingsmöglichkeiten für jedes Handicap. Entdecken Sie von Wasserburg aus die nahegelegenen 18-Loch-Anlagen des Golfclubs Lindau – Bad Schachen und des Golfclubs Bodensee Weißensberg. Von dort genießen Sie beeindruckende Aussichten auf die unvergleichliche Landschaft. Das Panorama bietet einzigartige Fernblicke auf die Weiten des Bodensees und die mächtigen österreichischen und Schweizer Berggipfel.

Für ein Familienturnier ist die Minigolf-Anlage an der Wasserburger Bucht der ideale Ort. Vor traumhafter Seekulisse können Sie Ihr Geschick auf 18 Bahnen unter Schatten spendenden Bäumen unter Beweis stellen. Neben strategischem Vorgehen braucht es oftmals auch ein Quäntchen Glück, um den Ball ins Loch zu bugsieren.

Der Golfplatz Lindau, angelegt um das Schloss Schönbühl, begeistert die Besucher durch seine einmalige Lage und die fast ganzjährige Spielmöglichkeit

Wie aus dem Bilderbuch präsentiert sich die zwischen die sanften Hügel der Voralpen modellierte Golfanlage Bodensee Weißensberg von Robert Trent Jones

Der Wasserburger Minigolfplatz liegt unmittelbar am Bodenseesufer und verfügt über 18 Bahnen, welche auf die Saison 2012 komplett saniert und neu beleuchtet wurden.