Liebe Wasserburgerinnen und Wasserburger,

 

als neu gewählter Erster Bürgermeister der Gemeinde Wasserburg (Bodensee) grüße ich Sie herzlich und bedanke mich bei Ihnen allen für das entgegengebrachte Vertrauen bei der Kommunalwahl am 15. März 2020. Sie haben mich eindrucksvoll mit 72,5 % zum neuen Rathauschef bestimmt, ein Ergebnis, das mich aber auch etwas demütig werden lässt.

Mein Dank gilt an dieser Stelle auch meiner Mitbewerberin Regina Hunschock für den fairen und menschlich anständigen Wahlkampf.

Ich gratuliere allen neu- und wiedergewählten Gemeinderatsmitgliedern und freue mich auf ein gutes Miteinander in der neuen Amtsperiode. Die konstuierende Sitzung des Gemeinderates mit der Vereidigung des Ersten Bürgermeisters und aller neu gewählten Räte findet am 11. Mai 2020 statt.

Mein Dank gilt auch meinem Vorgänger im Amt, Herrn Thomas Kleinschmidt, für seinen Dienst und sein Wirken als Erster Bürgermeister. Für die vor ihm liegenden Zeit wünsche ich alles Gute und beste Gesundheit.

Die Corona-Krise lässt uns derzeit nicht in der Form zusammenkommen, wie wir das gewohnt sind. Das Leben hat sich verändert, es ist sehr ruhig, ja Stille ist eingekehrt in einer Zeit, in der das Frühjahr aufblüht und unsere Gäste anreisen. Die wirtschaftlichen Folgen sind für unsere Gemeinde derzeit noch nicht absehbar. Vor allem wiegen die Einbußen in Hotellerie und Gastronomie sehr schwer für unseren Ort. Ich wünsche allen Gewerbetreibenden sowie der ganzen Bevölkerung viel Kraft, bitte Sie alle weiterhin um Ihre Geduld sowie sich weiterhin an die staatlichen Anordnungen zu halten.

Gehen wir gemeinsam und im Sinne eines Neuanfangs in dieser Amtsperiode 2020-2026 und ich freue mich auf die persönliche Begegnung mit Ihnen.

 

Herzliche Grüße

Ihr

Harald Voigt
Erster Bürgermeister