Streuobstwanderwege

Erlebnis Streuobst - Wandern zwischen Bodensee und Allgäu.

Streuobstwiesen zählen zu den artenreichsten Lebensräumen in unserer Landschaft. Ihre Hochstämme und alten Obstsorten prägen noch immer die Kulturlandschaft von Wasserburg. Auch werden heutzutage immer noch köstliche Marmeladen, Apfelsaft, Most oder hochprozentige Destillate aus dem Streuobst gezaubert.

Besonders sehenswert ist die Streuobstwiese bei der Antoniuskapelle im Ortsteil Selmnau. Auf einer rund 6 Kilometer langen Rundtour erfahren Sie Wissenswertes über die Bedeutung der Bienen für den Obst- und Weinanbau sowie Näheres zum Thema „Obstbau im Wandel“. Startpunkt ist am Wanderparkplatz an der Hengnauer Straße (Nähe Sportplatz).

Hier geht es zum Interaktiven Streuobstwanderweg-Tourenplaner

Streuobstwanderwege

Bund Naturschutz e. V., Kreisgruppe Lindau
Startpunkt: Parkplatz Hengnauer Straße
88142 Wasserburg (Bodensee)
Tel. +49 (0)8382/887564
Email: bn.lindau‎@‎web.de
Internet: www.lindau.bund-naturschutz.de