St. Georg

Katholische Kirche St. Georg

Die Seekirche wurde 784 begonnen, vermutlich anfangs als kleine, hölzerne Basilka mit sichtbarem Deckengebälk. 1403 wurde der Kirchturm vollendet, 1655 durch Blitzschlag zerstört und im Stil des Elias Holl in Augsburg wieder aufgebaut. Das Kirchenschiff wurde erweitert 1728. Inschriften im Inneren: Epitaph Leopold Fuggers über der Sakristeitür; verschiedene Kriegergedächtnistafeln. An drei Säulen erinnern Steintafeln an die "Seefrörnen", das gänzliche Zufrieren des Bodensees 1573, 1830 und 1963. Im Nordeingang Hinweisblätter mit den Geschichtsdaten und Erklärungen der Gemeinde. 1871 bis 1920 wurde das Gotteshaus im klassizistischen Stil renoviert und 1976 restauriert.

Die katholische Kirchengemeinde verfügt über ein wunderschönes Pfarrheim direkt am Seeufer auf der Halbinsel. Der Pfarrsaal kann für Veranstaltungen von der Pfarrgemeinde gemietet werden.

Sonntagsgottesdienste

Katholische Kirche
St. Georg
9:00 Uhr und 19:00 Uhr

Evangelische Kirche
St. Johannes
10:00 Uhr

Sonstige Gottesdienste entnehmen Sie bitte dem Gemeindeblatt "Dorfspiegel".

Kath. Kirche St. Georg

Halbinselstr. 81
88142 Wasserburg (Bodensee)
Tel. +49 (0)8382/887300
Email: st.georg.wasserburg@bistum-augsburg.de