Genuss und Kulinarik

Das Beste natürlich frisch aus der Region

Wasserburg ist ein wahres Feinschmeckerparadies. In schmucken Gärten oder auf den Wiesen und Feldern der Obstbauern gedeihen Äpfel, Birnen, Zwetschgen, Kirschen, Erdbeeren, und vieles mehr. Fangfrische Felchen, Zander oder Seeforellen werden von den Fischern aus dem Bodensee gefischt und direkt ab Hof verkauft. Ja selbst feine Edelbrände, aromatische Liköre und fruchtige Seeweine werden in Wasserburger Hofbrennereien und Weinkellern mit viel Leidenschaft und Herzblut erzeugt. Dabei greifen sie auf die Erfahrung mehrerer Generationen zurück und wissen das milde Bodenseeklima zu nutzen.

Die Wasserburger Gastronomie zeichnet sich durch stimmungsvolles Ambiente, Gastfreundschaft und authentische frische Küche aus. Dabei legen die Wirte besonderen Wert auf regionale Produkte. Im Zusammenspiel mit erstklassigen Bodenseeweinen und edlen Obstbränden steht dem Gaumenvergnügen nicht mehr im Wege. Lassen Sie sich mitnehmen auf einen kulinarischen Streifzug durch die Restaurantküchen Wasserburgs

Begeben Sie sich auf einen kulinarischen Spaziergang und füllen Sie Ihren Einkaufskorb mit den regionalen Köstlichkeiten Wasserburger Erzeuger.

Die Restaurants, Cafés und Bars verwöhnen Sie mit kulinarischen Spezialitäten aus Wasserburg und der Vierländerregion Bodensee. Die frische Bodenseeküche hat einiges zu bieten.

In liebevoll eingerichteten Hofläden, auf dem Leiterwagen am Wegesrand oder auf dem Wasserburg Abendmarkt bekommen Sie diese köstlichen Schätze der Region.

Ein Besuch in einer der gemütlichen Rädlewirtschaften in und um Wasserburg lohnt sich! Der Begriff „Rädle“ steht in unserer Region für einen Hof- oder Gutsausschank.