Verkehr und Parken

Verkehr und Parken in Wasserburg (Bodensee)

Im ganzen Gemeindegebiet der Gemeinde Wasserburg (Bodensee) gibt es kostenlose Parkplätze.

 

Allerdings sind die Parkplätze auf der Halbinsel, Freibad Aquamarin, Mooslachenparkplatz und am Rathaus nur stundenweise benutzbar (Parkscheibe). Sie können aber am Bahnhof, in der Nonnenhorner Straße, in der Ladestraße, am Sportplatz (Hengnau) und im Birkenried ganztägig parken.

 

Die historische Halbinsel ist verkehrsberuhigt und darf nicht angefahren werden. Sondernutzungserlaubnisse für besondere Zeiten sind einzeln im Ordnungsamt der Gemeinde Wasserburg (Bodensee), Herr Markus Ketschei, gegen Gebühr zu beantragen.