Fischerei

Fischfang in Wasserburg (Bodensee)

Unsere Berufsfischer:

  • Bichlmair Horst, Wasserburg
  • Christian Iwen
  • Friedl Georg, Wasserburg
  • Hänsler Robert, Hergensweiler
  • Kapfhammer Karl-Otto, Nonnenhorn
  • Kaulitzki Harry und Bernd, Wasserburg
  • Kaulitzki Achim, Lindenberg
  • Schmid Erich, Klaus und Fabian, Wasserburg
  • Schmid Werner und Martin, Nonnenhorn
  • Stohr Peter und Roland, Wasserburg

Wasserburg ist die Gemeinde mit den meisten Berufsfischern am Obersee des Bodensees. Derzeit sind noch 15 Berufsfischer mit ihren Booten am Wasserburger Hafen vertreten, die auch zuhause ihr Fänge frisch vom See verkaufen.

Aktion „Rettet den Bodensee – Ein Juwel hungert“

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an den Obmann der Fischer:

Fischereiobmann

Roland Stohr
Hattnau 24
88142 Wasserburg (Bodensee)
Tel. +49 (0)8382/888114
www.bayerische-bodenseeberufsfischer.de

Selber fischen?

Wenn Sie selbst fischen gehen wollen, benötigen Sie einen gültigen Fischereischein. Fragen hierüber beantwortet Ihnen das Ordnungsamt der Gemeinde Wasserburg (Bodensee), Herr Markus Ketschei.

Den Erlaubnisschein zur Angelfischerei, für das bayerische Bodenseeufer, können Sie unter Vorlage eines gültigen Fischereischeins (Tages-, Monats- oder Jahresschein) in der Tourist-Information Wasserburg käuflich erwerben.