• Home / Events / Beltango Konzert in der St. Georgs-Kirche

Beltango Konzert in der St. Georgs-Kirche

30.05.2017
20:00

Es ist schon eine besondere Atmosphäre, wenn Tango-Musik auf höchstem Niveau in der St. Georgs-Kirche auf der Halbinsel zu Wasserburg erklingt.

Beltango Konzert in der St. Georgs-Kirche
Halbinselstraße 81
88142
Wasserburg (Bodensee)
Deutschland
Kosten:

Eintritt frei!

Die Bürgerstiftung Wasserburg (B) freut sich sehr, dass das Tango-Ensemble „Beltango“ erneut in Wasserburg auftritt.

Beltango

St. Georgs-Kirche Wasserburg (B)

Dienstag, 30. Mai

um 20.00 Uhr

Der Eintritt ist frei

Es ist schon eine besondere Atmosphäre, wenn Tango-Musik auf höchstem Niveau in der St. Georgs-Kirche auf der Halbinsel zu Wasserburg erklingt. Dafür verantwortlich sind die Ausnahme-Künstler von  „Beltango“. Aleksandar Nikolic, der Begründer dieses Ensembles, freut sich jedes Mal in Wasserburg spielen zu können, denn das Publikum sei schon etwas besonderes, ebenso die Akustik in der St. Georgs-Kirche.

 

Seit 2009 zählt Tango-Musik zum Weltkulturerbe der Menschheit. So unterschiedlich die Arten des Tangos selbst auch sein mögen, eines verbindet den sogenannten europäischen Tango oder den Tango Argentino allemal – die Leidenschaft  zur Musik und zum Tanz. Nun, der Tanz findet zumindest nicht im Realen in der St. Georgs Kirche statt, aber wer während  die Musik erklingt, die Augen schließt, wird sich ganz sicherlich auch so dem Tanz hingeben können. „Beltango“ beherrscht alle Facetten der Tangomusik. Wenn Ivana Nikolic zusätzlich auch noch singen sollte, dann ist Gänsehaut pur angesagt. Und so dürfen wir uns alle auf ein weiteres Konzert, bei freiem Eintritt, das die Bürgerstiftung Wasserburg mit organisiert hat, sehr freuen.